Fächerteller

  • Gmunden zweite Hälfte 18. Jhdt.

ZURÜCK